6. Hundekongress 10.&11.02.2018

Sichert euch jetzt euren Platz beim bereits 6. Hundekongress von event4dogs e.V.

Wie jedes Jahr zählt der Kongress auch als Fortbildung bei ÖKV und Messerlie.

Wir sind überzeugt, dass wir auch heuer wieder TOP Referenten gewinnen konnten die mit aktuellen Themen für zwei spannende Tage sorgen werden.
Eine andere Sicht auf die Selbstständigkeit von Hunden gibt uns die Fotografin Meike Böhm welche die Metrohunde von Moskau beobachtet hat. Katrien Lismont wird mit uns das reaktive Verhalten an der Leine analysieren und neue Wege der Umerziehung vorstellen. Was tun wenn das Fell langsam zu eng wird, über pfundige Hunde referiert Bettina Specht.
Über historische Geschichten und Fakten zum Thema die Ernährung der Hunde werden wir von Dr. Karin Dohrmann erfahren. Als weitere Referentinnen werden uns Inga Böhm-Reithmeier und Prof. Dr. Irene Sommerfeld-Stur die Bedeutung von Berührungen im Umgang mit unseren Hunden, sowie die Zusammenhänge von Fellfarbe mit Gesundheit und Verhalten näher bringen. Abschließend erklärt Ulrike Seumel welche Tücken beim Spielen mit Balljunkies lauern und wie mit solchen Hunden ein gutes Spiel aufgebaut werden kann.

Alle Infos zu den Referenten und den Themen sowie zur Anmeldung findet ihr hier.